Faschingsführung durch die Residenz

Die Münchner Residenz entdecken, auf ungewöhnliche Art (aktuell nicht im Programm)


Die Faschingszeit bei Hofe war eine Zeit besonders ausgelassener Feste! Und für das Personal gab es viel zu tun! Es erwartet Sie bei dieser Führung die Beschließerin des Hofes im barocken Kostüm und erklärt, wie es ist, einen kurfürstlichen Haushalt zu führen. Das reicht vom korrekten Putzen der Kronleuchter bis zur allgemeinen persönlichen Reinlichkeit. Dienstboten müssen dazu mit der korrekten Kleidung ausgestattet und im korrekten Benehmen unterrichtet werden. Was tat man und was auf gar keinen Fall? Wer eignet sich für welche Aufgaben, was für Dienste und Ämter gibt es überhaupt? Was z.B. macht eigentlich der Silberdiener? Aber auch im Frauenzimmer, wo die jungen Comtessen das höfische Benehmen lernen, hat die Beschließerin Einfluss. Darum ist sie auch eine Dame von Stand (Adel) und - in der Regel - sehr verschwiegen. Allerdings, manchmal, entwischt ihrer Zunge doch das eine oder andere pikante Detail ... ach, hören Sie selbst!

Treffpunkt: Eingang Residenzmuseum vor dem Kassenbereich

Vor Ort ist der Eintritt in die Residenz zu zahlen.




08.02.2024 (1-mal) 14:00 - 16:00 Uhr
232N1026
14,00 €