Praxisnah

Warum werden Menschen kriminell? (aktuell nicht im Programm)

Modul III: soziologische Erklärungsansätze

Kriminalität entsteht nicht im luftleeren Raum. Ein und dieselbe Verhaltensweise wird durch verschiedene Menschengruppen als "kriminell" oder positiv bewertet und auch historisch gesehen haben wir diese Vorstellungen immer neu definiert. Außerdem: ist die Frage wirklich, ob Menschen kriminell werden oder eher, wieso Menschen sich überhaupt sozialkonform verhalten? An diesem Abend bietet die Kriminologin Kristina Straßburger Ihnen einen Überblick über die Betrachtungsweisen und einzelne Erklärungsansätze der Kriminalsoziologie. 


Die Kriminologin Kristina Straßburger setzt sich intensiv und faktenbasiert mit Kriminalität auseinander und gibt Ihnen in einer Vortragsreihe Einblick in die Komplexität der Thematik und deren Ursachen(-forschung). Die Vorträge sind einzeln buchbar und bieten nicht nur informative Inhalte, sondern auch Raum für Fragen und Diskussionen.





22.02.2024 (1-mal) 18:00 - 20:00 Uhr
232N5228
Preis: 24,00 €