Weben eines Wandteppichs/-behang (aktuell nicht im Programm)


In diesem Kurs widmen wir uns der Kunst des Webens - einer der ältesten Handwerkstechniken der Menschheit. Beim Weben werden Fäden rechtwinklig miteinander gekreuzt, als Hilfsmittel dient uns ein einfacher Webrahmen.

Sie weben einen Wandbehang mit verschiedenen Garnstärken und Garnen, um ein plastisches Muster zu erhalten. 

Bitte mitbringen: Schere, Webrahmen (falls vorhanden, sonst in der vhs Bescheid geben), 
Materialgeld nach Verbrauch (ca. 10 €).



24.01.2024 (1-mal) 18:00 - 21:00 Uhr
232H2577
Kursgebühr: 15,00 €