24.1.25
Martin Kubetz sings Leonard Cohen

Eine hochklassige Hommage an die Songwriter-Legende Leonard Cohen

Schwarz-Weiss-Porträt von Leonard Cohen. In weißer Schrift steht da "Martin Kubetz sings Leonard Cohen"
Foto: Kubetz
Der Songpoet Leonard Cohen, der am 21.09.24 seinen Neunzigsten gefeiert hätte, verzauberte mit seinen Liedern wie "Suzanne" und "Hallelujah" Millionen Menschen über Generationen. Ihn zu covern, die einzigartige Magie seines Werks nachzuempfinden, stellt für jeden Künstler ein Wagnis dar.
Doch Sänger und Pianist Martin Kubetz meistert diese Herausforderung mit Bravour!
Scheinbar mühelos lässt er den Cohenschen Geist lebendig werden und schlägt das Publikum komplett in seinen Bann.
Dabei denkt er gar nicht daran, das unerreichbare Vorbild zu kopieren.
Stattdessen setzt er auf eigenständige, oft überraschende Interpretationen, die er mit ausdrucksstarkem Bariton und virtuosem Klavierspiel auf die Bühne bringt. Atmosphärische Zwischentexte und Anekdoten verknüpfen die Songs zu einem stimmigen Ganzen und lassen zugleich das Publikum noch tiefer in Cohens vielschichtige Poesie eintauchen.
Keine Nostalgieshow, sondern ein Abend voll starker Lyrik und inspirierender Musik!

Ort: Gemeindebibliothek Neufahrn
Wann: Freitag, 24.1.25, 20 Uhr
Eintritt: 10 € 
Reservierung erforderlich, 08165-9751600 oder bibliothek@neufahrn.de