Diözesanmuseum Freising

Führung durch die Schausammlung


Besuchen Sie das neue Dimu (Diözesanmuseum) in Freising und entdecken Sie zusammen mit der  Kunsthistorikerin Christina Metz, welche Bezüge zu Neufahrn erstellt werden können. Neben zwei eleganten heiligen Schwestern aus dem Schloss Massenhausen, gibt es ein paar recht "haarige Geschichten" zu hören und wunderschöne Werke aus dem einstigen Benediktinerkloster Weihenstephan zu sehen, zu dessen Besitz bis 1803 auch St. Wilgefortis zählte.







1 Nachmittag, 17.03.2023
Freitag, 16:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Fr17.03.2023
16:00 - 17:00 Uhr
Diözesanmuseum Freising, Domberg 21, 85354 Freising
Christina Metz
231N1010
Diözesanmuseum Freising, Domberg 21, 85354 Freising
11,00 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Kunsthistorikerin Christina Metz
Freisinger Stadtbär GbR

Fr 12.05.23
16:00–17:00 Uhr
Plätze frei