Einführungsvortrag: Gebärdensprache


Die Deutschen Gebärdensprache oder DGS wird vor allem von gehörlosen und schwerhörigen Personen in Deutschland, Belgien und in Luxemburg verwandt.

In Deutschland wird sie von etwa 200.000 Menschen genutzt, davon sind rund 80.000 gehörlos.

Dieser Vortrag richtet sich an Hörende, die gerne mehr über die Gebärdensprache erfahren möchte, sei es für den Beruf oder weil Sie Interesse an der Sprache haben. Durch den Vortrag führen eine gehörlose Dozentin und eine Übersetzerin. Es geht an diesem Vormittag vor allem darum, einen Einblick in die Gebärdensprache zu erhalten, und die Funktionsweise zu verstehen.

 





1 Vormittag, 27.10.2022
Donnerstag, 10:00 - 12:00 Uhr
1 Termin(e)
Gehörlosenverband München und Umland e.V.
222H1300
44,00 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden