Schwarze Löcher - und wie man sie fotografiert

Neueste Ergebnisse des Event Horizon Telescope
Professor Dr. Thomas Boller vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik vermittelt Ihnen anschaulich die neuesten Ergebnisse zu den Schwarzen Löchern. 
Wie kann man Schwarze Löcher fotografieren? Was lernt man aus solchen Beobachtungen? Sind die Singularitäten in der Einstein'schen Theorie damit eliminiert? Was ist im Inneren der Schwarzen Löcher los, da ja nichts entweichen kann, nicht einmal Licht?







1 Abend, 13.02.2023
Montag, 19:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mo13.02.2023
19:30 - 20:30 Uhr
Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben, Hallbergmoos
Prof. Dr. Thomas Boller
222H1820
kostenlos

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden