Druckwerkstatt: Drucken mit Milchkartons und Druckpresse

Mit und ohne Vorkenntnisse
In dieser Druckwerkstatt wird im Tiefdruckverfahren gedruckt. Als Druckplatte nutzen wir die Innenseite von Milchkartons, in die sich sehr einfach Muster und Motive schneiden lassen. Mit einer einfachen Druckpresse und Druckfarbe entstehen einzigartige Ergebnisse, die an Radierungen erinnern. Sie lernen den Druckprozess - vom Herstellen der Druckplatte und Vorbereiten des Papiers bis zum fertigen Druck kennen. Auch Hochdruck und Prägungen sind möglich. 
Gerlinde von Kleist-Dorrer unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen und bringt jede Menge Anregungen mit. Druckfarbe und weitere Materialien stehen im Kurs zur Verfügung und werden nach Bedarf abgerechnet. 

Bitte mitbringen: Materialgeld 5-10 EUR, Arbeitskleidung, Bleistift, Kugelschreiber o. Marker, saubere TetraPak(R)-Verpackungen, Cutter, Schere, Schneideunterlage, Brotzeit, ca. x-y Materialgeld. Wenn vorhanden: Einmalhandschuhe, Aquarellpapier, Druckwalze, Brotzeit.




1 Tag, 12.11.2022
Samstag, 10:00 - 14:00 Uhr
1 Termin(e)
Gerlinde von Kleist-Dorrer
222N2326
Kursgebühr:
24,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden