Waldbaden, Wildkräuter und Tee-Zeremonie


„Shinrin Yoku", die japanische Kunst des Waldbadens, unterstützt innere Ruhe, erholsamen Schlaf und ein starkes Immunsystem. Während unseres entschleunigenden Spazierganges schulen wir unsere Wahrnehmung mit Meditations-, Bewegungs- und Atemübungen, um das volle Potential des Ökosystems Wald zu erfahren und entdecken essbare Wildkräuter. 
Durch achtsames Waldbaden können Stresshormone reduziert und der Blutdruck reguliert werden.  




1 Vormittag, 21.10.2022
Freitag, 09:00 - 11:30 Uhr
1 Termin(e)
Claudia Häußler
222H3020
Kursgebühr:
18,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Claudia Häußler

Sprossen und Microgreens fürs Immunsystem
222H3898
Do 13.10.22
18:30– 21:00 Uhr
Plätze frei
Sprossen und Microgreens fürs Immunsystem
222H3899
Do 19.01.23
18:30– 21:00 Uhr
Plätze frei
Mi 15.02.23
19:00– 20:30 Uhr
Plätze frei