Italienische Küche

Focaccia


Die Focaccia oder auch "fügassa" wie die Einheimischen sie nennen, ist ein Fladenbrot aus der Küstenregion Ligurien. Aber auch in anderen Regionen wie z.B der Toskana gibt es sie zu finden, dort heißt sie Schiacciata.

Focaccia gehört wie die Pizza zur italienischen Volksküche und wird oft zu Mahlzeiten als Brotersatz gegessen oder dient als Zwischenmahlzeit oder Reiseproviant.

In diesem Kurs lernen Sie die Zubereitung der Focaccia, sowohl mit Tomate und Olive oder aber auch nur mit Salz und Rosmarin verfeinert, kennen. Zum Abschluss wir dein typische Torta al vino rosso zubereitet. 

In der Kursgebühr sind 17 € Materialkosten enthalten. 

 
Bitte mitbringen: Schürze und Geschirrtuch, Getränk
 






1 Abend, 27.02.2023
Montag, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mo27.02.2023
18:00 - 21:00 Uhr
Fabiana Castaldo
222N3943
Kursgebühr:
30,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden