Theater für Kinder

Schauspieler und Erzähler, Handfiguren und Marionetten, Musiker und Tänzer entführen Kinder und ihre Eltern auf der Bühne in die bunte Welt der Geschichten und Märchen.

"Theater für Kinder" gibt es in der Gemeindebibliothek Neufahrn immer an einem Dienstag um 16 Uhr. Eintritt 3 €.


Termine:


27.9.22
„Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ -  
Maren Kaun Figurentheater
Für Zuschauer ab 4 Jahren

Oh nein! Es ist überhaupt nicht in Ordnung, sein Geschäft auf anderer, zumal kleinerer Leute Kopf zu machen. Auch ein Maulwurf ist schließlich jemand. Eine hundsgemeine Ungerechtigkeit! Da hilft nur eins: Auf! Und den Schuldigen finden. Die Sache muss geklärt werden.
Eine anrüchige Geschichte zwischen Fell- und Federvieh mit feiner Nase in Szene gesetzt für Figuren, Musik und eine Spielerin.
(Vorverkauf ab 17.08.22 in der Bibliothek)


8.11.22
„Ein Besen für Hexe Hilda“ – Figurentheater Hattenkofer 
Für Zuschauer ab 3 Jahren

Hilda kann richtig gut fliegen. Aber leider hat sie nur einen Spielzeug-Hexenbesen und der ist ihr noch dazu viel zu klein. Soo lange wünscht sie sich schon einen richtigen - zum Geburtstag, zu Weihnachten… Aber: nix. Also muss sie sich selbst einen besorgen!
Mit ihrem Spielzeugbesen fliegt sie los. Im Zickzack durch die Bäume, den Hügel hinauf und mit viel Karacho den Abhang hinab und… kracht gegen einen dicken Stein. Besen kaputt! Und sie selbst? Gestrandet, irgendwo im Wald, ohne Besen, ganz allein.
Hilda macht sich zu Fuß auf den Weg, einen richtigen, großen Hexenbesen zu finden. Dabei trifft sie einige seltsame Wesen: lustige, freundliche, verrückte und auch ein riesiges, vor dem sich alle fürchten - nur die kleine Hexe Hilda nicht! Mutig stellt sie sich ihm entgegen und verteidigt ihre neuen Freunde. 
(Vorverkauf ab 26.9.22)

6.12.2022
„Alle Jahre wieder“ – Theater Mär
Musiktheater für Zuschauer ab 3 Jahren 

Die beiden Rentiere Uwe und Peter haben sich in Mützen und Schale geworfen, denn der Winter und damit auch Weihnachten stehen vor der Tür. Und jetzt warten sie. Natürlich auf den Weihnachtsmann. Und damit ihnen nicht langweilig wird, singen sie Lieder, lauschen dem Winter und erforschen den Klang der fünften Jahreszeit. Dabei haben die beiden als Rentiere ihre ganz eigene Sicht auf Weihnachten.
(Vorverkauf ab 24.10.22 in der Bibliothek)


24.1.23
Nicht nur Wölfe haben Hunger – Eva Sotriffer Figurentheater
Ein Puppenspiel ohne Worte, frei nach dem Volksmärchen "Die Steinsuppe" 
Für Zuschauer ab 4 Jahren

In einem kleinen Dorf, in einem kleinen Irgendwo, da lebten einmal Tür an Tür ein Huhn und eine Gans. Jede kehrte vor seiner eigenen Tür, schaute aufs eigene Wohl und auf die Fehler der anderen - und so reichte der kleinste Anlass aus, um sich wieder einmal in die Federn zu kriegen. Dabei hatten sie eigentlich alles, was sie brauchten: ein frisches Bad am Morgen, Auslauf im Garten und gefüllte Vorratsspeicher.
Nur einer, der hungrige Wanderwolf, hatte gar nichts, als er im Dorf ankam und vor verschlossenen Türen stand. Gar nichts? So stimmt das auch wieder nicht, denn er hatte Erfahrung, einen Kochtopf, Fantasie und Köpfchen, und der Rest, der kam dann wie von alleine dazu.
(Vorverkauf ab 12.12.22 in der Bibliothek)


7.3.23
Ich bin Einhorn, wer bist du? – Theater Urknall
Theater mit Puppen und Menschen. 
Für Zuschauer ab 3 Jahren

Das Einhorn mag keine Drachen. Das ist einfach so. Doch plötzlich ist einer da, und nichts ist mehr einfach so. Jetzt müssen Einhorn und Drache teilen. Das Schiff, das Flugzeug, die Lokomotive und die Aufmerksamkeit. Da kommt es schnell zum Streit, und alles fällt auseinander. Da hilft nur noch Zaubern. Das Theater Urknall spielt eine fabelhafte Geschichte über eine magische Freundschaft zweier Fabelwesen, die jeder kennt, aber so noch nie gesehen hat.
(Vorverkauf ab 23.01.23 in der Bibliothek)